Sternfreunde
Menü schließen
Foto: Dr. Helmut Sander

... die Freunde der Nacht!

Wen hat nicht schon einmal ein schöner, klarer Sternenhimmel verzaubert? Sicher hat so mancher geahnt, wie unendlich groß das Weltall mit seiner unvorstellbaren Anzahl von Sternen sein mag. Dabei ist bei Vielen sicher auch der Wunsch entstanden, diese Sterne samt Galaxien im tiefen Weltall, sowie die Sonne und ihre Planeten selbst beobachten und sogar fotografieren zu können.

Wir Sternfreunde Erftstadt gehören dazu. In dem geschützten Gelände des Umweltzentrums Friesheimer Busch haben wir die Möglichkeit bekommen, ungestört unserem Hobby Astronomie nachzugehen.

Hier haben wir ideale Beobachtungsbedingungen und eine Infrastruktur wie das Sternenhaus, den Seminarraum, Küche und die Sanitäreinrichtung. Bei uns helfen die erfahrenen, mit modernsten Teleskopen und großer Erfahrung ausgestatteten, Sternfreunde den interessierten Neulingen.

Wir als Gruppe haben das Glück, viele erfahrene Mitglieder in unserer Gruppe zu haben, die seit mehr als 10 Jahren erfolgreich Astrofotografie betreiben.

Mit ihnen bekommen bei uns die „Neulinge“ die Chance, mal „groß“ zu werden. Gemeinsam freuen wir uns über gelungene Beobachtungsergebnisse. Darüber hinaus setzen wir uns mit astronomischen Bildungsinitiativen für interessierte Besucher des Umweltzentrums ein. Dazu gehören u. a. Vorträge zur Entstehung des Weltalls, des Sonnensystems, der Erde sowie des Bodens. Mit uns Sternfreunden hat das Umweltzentrum ein Alleinstellungsmerkmal. Alles um uns, der Boden, die Pflanzen, die Lebewesen besteht aus Sternenstaub, welcher vor vielen Milliarden Jahren im Weltall entstanden ist und immer noch entsteht. Dieses wollen wir den Besuchern vermitteln.

Nachfolgend haben einige Sternfreunde beschrieben, wie sie zur Astronomie gekommen sind, welche Instrumente sie sich für welche astronomische Anwendung zugelegt haben und welche Ergebnisse sie damit erzielt haben.

Wie erreichen Sie uns?

Wir treffen uns im Umweltzentrum Erftstadt jeweils am Donnerstag ab 18 Uhr zum Beobachten und/oder zu einem Workshop, in dem Themen von allgemeinem Interesse für Astrofreunde von erfahrenen Sternfreunden behandelt werden. Sie treffen uns mit unseren Teleskopen im Bereich des Sternenhauses und der NaJu-Hütte (vom Eingang ca. 100m geradeaus bis zur T-Kreuzung, dann ca. 30m nach links).

Am 1. Donnerstag eines Monats treffen wir uns mit Lebenspartnern zu einem gemütliches Beisammensein in einem vorher bekannt gegebenen Restaurant. Es wird gut gegessen und geplaudert.

Kontakt:

Heinrich Sommerkorn
Mittelstr. 30
D-50374 Erftstadt-Köttingen
Tel. 02235-85269

Weitere interessante Informationen über die Aktivitäten unseres Sternfreundes Heinrich Sommerkorn gibt es unter: http://sternfreundheinrich.npage.de/